必威体育app

International Ski Festival 2020

Sie befinden sich hier: Startseite > Neuigkeiten > 12. Februar 2020

“dssi – the fastes school in town” – jeden winter findet in yongpyong das international ski festival satt, zu dem sich rund 500 in korea lebende skibegeistere expats einfinden. zum 38. mal richtete der olympische skiresort nun diesen event aus und trotz des coronavirus fanden sich am wochenende vom 7. bis 9. februar wieder alle skinationen im verschneiten yongpyong ein. auch die dssi war mit einer vielzahl an teilnehmerinnen und teilnehmern vertreten. gut vorbereitet durch die skitage, gelang es dem deutschen team in allen altersklassen medaillen zu sammeln und somit die erfolgreichste nation des 38. skirennens zu werden. hier die ergebnisse unserer schülerinnen und schüler:

 

Giant Slalom Young Seniors (Boys)

必威体育appkonrad faust – gold

kai schröder – silber

lenny schneider – bronze

raphael teller – 4. platz

alexander schmidt – 6. platz

 

Giant Slalom Young Seniors (Girls)

lena schröder – silber

jerin lee – dq

 

Giant Slalom Children (Boys)

luca schröder – bronze

 

Giant Slalom Juniors (Boys)

felix feuchtmeyer – silber

maximilian faulhaber – bronze

raoul senser – 5. platz

noah schmidt – 8. platz

必威体育approuven senser – 9. platz

必威体育appdavid teller – 14. platz

 

Giant Slalom Adults (Men)

moritz schneider – gold

 

必威体育appnatürlich zeigten auch die erwachsenen teilnehmerinnen und teilnehmer aus ihr fahrerisches können und erklommen das siegerpodest. doch besonders für die kinder ist die siegerehrung ein magischer moment – alle fiebern gespannt auf das ausrufen der podiumsplätze und jedes mal stürmt das gesamte team mit fahnen auf die bühne. ein weiteres highlight der abendveranstaltung wurde von unseren eltern (familie schröder, familie feuchtmeyer und familie schneider) initiiert. als geste des kulturellen austauschs luden sie alle teilnehmerinnen und teilnehmer des skirennens zur typisch deutsche „feuerzangenbowle“ ein. gespannt war der tische umringt von jung und alt, als der lichterloh brennenden trank ausgeschenkt wurde.

 

doch nicht nur unsere medaillengewinner flogen durch die tore – alle teilnehmerinnen und teilnehmer glänzten neben ihrer souveränen fahrleistung auch mit teamgeist und fairness.

 

必威体育appinsgesamt war die teilnahme am internationalen skifestival ein unvergessliches erlebnis und wir freuen uns schon auf das nächste mal. vielleicht gewinnen wir wieder ein paar medaillen und eventuell auch ein paar neue skifahrerinnen und skifahrer.

 

必威体育appweitere bilder gibt es hier: